Allgemein · Unterwäsche & Homewear Sew Along 2020

Unterwäsche & Homewear Sew Along 2020. Los geht’s!

Seid ihr bereit? Kann es losgehen? Dann herzlich Willkommen zum Unterwäsche & Homewear Sew Along 2020!

Bild1.pngBei der Ankündigung haben einige von euch dringenden Bedarf an Unterwäsche und Homewear angemeldet, sodass ich hoffe, dass ihr später auch noch dabei seid- oder gar später noch mit einsteigt!

Ich habe schon ein bisschen vorgearbeitet/herumprobiert und folgendes auf die Agenda gesetzt:

  • Tap Pants nach dem Tutorial von Vera VenusGibts für die Dinger eigentlich einen deutschen Begriff? Damen-Shorts? Den Schnitt habe ich bereits erstellt und getestet: Wunderbar! (Beim Untertritt habe ich gepennt, aber sie funktionieren trotzdem). Im Sommer sollen die Dinger für Tage herhalten, bei denen es für Strumpfhosen zu heiß wird und frau keine engen Klamotten an sich haben mag. Dabei sollen sie die Reibung an den Beinen verhindern. Verwendet werden soll eine weiße Pongè-Seide, die ich mir aus der Seidenmalerei-Abteilung geholt habe (links):
  • img_3961
  • Auch der Karoflanell liegt dort nicht zufällig: Ich brauche mehr als dringend einen neuen Winterpyjama! Das alte Set hat immer noch keine Verstärkung erhalten- mal schauen, ob der Stoff für Manschetten reicht, Paspeln wird es keine geben…wobei…!?
  • Zu guter Letzt versuche ich mich in der Katastrophen-UFO-Beseitigung:img_3959

Nicht schön! Jersey und Poloverschlüsse kommen direkt aus der Hölle! Meine Idee wäre, das in einen Schlüsselloch-Ausschnitt umzuwandeln. Die vermasselte Hose könnte in eine Leggings umgewandelt werden. Schade um die eingesetzte Tasche, aber dann wäre das Set endlich tragbar.

Optional:

  • Lamiat-Cups zum Einlegen (damit wäre zB auch dieses weiß-pinke Modell im Winter ohne „körperliche Temperaturanzeige“ unter T-Shirts tragbar)

Das sollte erstmal reichen…

Und ihr? Was steht bei euch an? Das nächste Treffen findet am 12.04. statt.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

https://fresh.inlinkz.com/js/widget/load.js?id=c8cd94ed6d171cb9d89d

(Edit: Aus irgendeinem Grund funktionierte die Kommentarzeile nicht, jetzt sollte es gehen…)

6 Kommentare zu „Unterwäsche & Homewear Sew Along 2020. Los geht’s!

  1. Ich finde Deine Pants auch super. Ich habe auch schon mal darüber nachgedacht, statt Unterröcken Hosenröcke zu tragen, besonders für Jersey-Kleider. Mit meinen großen Schritten habe ich schon ein paar Unterröcke zerrissen, weil die Jersey-Kleider ja nachgeben. Habe mich gerade noch rechtzeitig verlinkt, danke dass das Linktoll so lange offen war. Bis zum 12.4.schaffe ich bestimmt auch ein paar meiner Teile zu nähen.
    LG, Stefanie

    Liken

  2. Aah, Dein Kommentarfeld funktioniert wieder…?! Die Tap Pants (nein, mir fällt auch kein deutsches Wort dafür ein) sind einfach nur großartig! Ich finde ja auch den Stoff Deines Testmodells ganz toll. Für einen Winterpyjama würde mir gerade die Energie fehlen, ich sehne mich so nach Frühling… Viel Erfolg für Deine Pläne!
    Tut mir leid, dass ich beim Planen gerade etwas zurückhaltend bin, ich habe aber mir den 12.04. notiert und sollte bis dahin wieder etwas fertig haben. Übrigens eine gute Idee, das Linktool so lange offen zu lassen.
    Liebe Grüße, Manuela

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.