Sticken

Summer Stitch Along, Teil 1. Ideen, Pläne und Phantastereien

Summer Stitch Along klein

Jaaaa, ich lebe noch- in den letzten paar Monaten war es sehr still hier und momentan schwinge ich eher Pinsel, Farbeimer und Akkuschrauber, anstelle von Nadel und Faden (ich sage nur: Brautkleid nähen, Hochzeit, Umzug, Nähzimmer einrichten…..- das volle Programm eben ;)).
Zum Brautkleid werde ich auf jeden Fall noch ein paar Dinge schreiben (ihr wollt doch sicher Fotos sehen?), aber da bitte ich um Geduld (der Nähplausch wird ebenfalls bis aufs weitere ausgesetzt, da komme ich momentan einfach nicht dazu!).

Im Frühjahr fragte mich Sabine von den Petersilien, ob ich nicht Lust hätte, bei einer Stick-Aktion im Sommer mitzumachen, und siehe da, hier bin ich 🙂
Beim ersten Treffen des Summer Stitch Alongs geht es um Ideen und Pläne. Inzwischen habe ich beides, beim ersten Projekt könnte ich allerdings eure Hilfe gebrauchen:

img_2995

Seht ihr den gelben Fleck? 😦 Das Kleid, das ich schon mal hier gezeigt hatte, hat kurz nach der Fertigstellung einen Flecken aus Druckerfarbe abbekommen und selbst die Reinigung kann da nichts mehr richten. Ein Jammer! Ich trage es zwar trotzdem, aber wenn jemandem von euch etwas Schlaues einfällt, was man da drübersticken kann, wäre ich sehr dankbar! (Mein Finger zeigt übrigens Richtung Saum).

Das zweite geplante Projekt ist da schon einfacher:

img_2793

Der Schnitt ist Version 3 aus der Zeitschrift „Frau und Mutter“ von 10/1951 (findet ihr bei Sabine z.B. unter „Harlekinbluse“ :)). Hier schwankte ich zwischen diesen wunderschönen, knallbunten mexikanischen Stickereien, aber dann habe ich diese hier gefunden. Es sieht auf den ersten Blick durch die Blümchen nett aus und wirkt erst auf den zweiten Blick frech :). Die Stickerei soll auf das Rückteil, bzw. unterhalb des Halsausschnitts. Mit der Farbauswahl bin ich mir noch nicht so sicher, die Idee, einfach mit zwei verschiedenen Weißtönen zu arbeiten, gefällt mir aber ganz gut (sozusagen als Understatement)

Jetzt muss ich nur noch Material besorgen und dann kann es losgehen…

 

4 Kommentare zu „Summer Stitch Along, Teil 1. Ideen, Pläne und Phantastereien

  1. Schön, wieder von Dir zu lesen! Ich habe auch überlegt, mich zum Sticken verleiten zu lassen 😉 aber im Moment schwirren mir dazu zu viele Ideen im Kopf herum, als das ich einen konkreten Plan oder auch eine kleine Auswahl an Plänen formulieren kann. Ich werde also beobachtend teilnehmen. Bezüglich Deines Kleides könntest Du Dich von D&G inspirieren lassen und ein schönes Motiv darauf sticken z.B. eine sommerlich gelbe Zitrone. Könnte man dann auch an anderen Stellen wiederholen. Auch ohne besonderen Grund 😉 Liebe Grüße!

    Liken

    1. Huhu, danke für deinen Tipp! Mein Bestellfinger hat heute gezuckt („Embroidered garden flowers“) und es wird wohl was botanisch-/blumeliges werden 🤓 (D&G haben ja wahnsinnig auch schöne Stickereien! *_*)
      LG

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.