Homewear Sew Along · Sew Along

Homewear Sew Along, 2.Teil: Entscheidung für Stoff und Schnitt (und eine kleine Krise)

Homewear-SA-Logo-bordeauxgelb

Weiter geht’s im zweiten Teil des Homewear Sew Alongs, diesmal steht die Entscheidung für Stoff und Schnitte an:

Die Grenzen zu Sport- und Outdoor-Bekleidung, Nacht- und Unterwäsche sind sicherlich fließend … Vielleicht ist Homewear für Euch auch in erster Linie mit einem bestimmten Material wie Jersey, Sweatshirt o. ä. verbunden oder der Partner/die Partnerin melden plötzlich Ansprüche an und wollen einen neuen Pyjama haben … Kurzum, uns interessiert, für welchen Stoff und Schnitt habt Ihr Euch entschieden?

Wie im letzten Post besprochen, steht bei mir die Erstellung eines Schlafanzug-Zweiteilers an. Dafür sollen folgende Schnitte herhalten:

  • Shirt burda 120-062011. Modifikationen: Halsausschnitt um 2cm vertieft, Poloverschluss, kein Reißverschluss, kein Beleg (fragt mich nicht, wieso die das im Original vorschlagen… o_O)
  • Hose 112-012016. Modifikationen: „Normaler“ Bund aus Bündchenstoff (Spoiler: Nach den ersten Nähten war das ne gaaaaaanz ganz blöde Idee, da der Hosenbund dermaßen viel Mehrweite hat…also…nee…da muss ich mir noch was überlegen, aber dazu mehr beim ersten Zwischenstand)

Das hier sind die verwendeten Materialien:

img_0951

Da hätten wir einmal dunkelblauen Jersey und fuchsiarotes (?) Bündchen, die Knöpfe wurden in weiser Voraussicht beim letzten Stoffmarkt besorgt. Alle Teile sind schon zugeschnitten, vor dem Poloverschluss drücke ich mich allerdings noch ein bisschen… 😉 (jaaa, eigentlich ist es gar nicht so schlimm, aber Schritte bei denen man in das Teil einschneiden muss machen, mich immer etwas nervös!)

Zu den anderen Projekten bin ich bisher leider noch gar nicht gekommen (ich wollte die Schnitte abnehmen und eine Sweathose fleddern). Bei der zu kopierenden Jogginghose war es gar nicht so einfach, Rückschlüsse auf das ursprüngliche Material zu ziehen- zumindest bis sich ein kleines Fitzelchen an den Reißverschlusstaschen auf der Innenseite fand, welches kaum beansprucht war. Es handelt sich um stark ausgedünnten Romanit! Bingo!

Wenn es ganz blöd kommt, muss ich wahrscheinlich das dritte Treffen schwänzen- meine Maschine bockt seit kurzer Zeit und näht im eingestellten Vorwärtsgang nur noch auf der Stelle (rückwärts geht dafür einwandfrei… ;( ). Heißt: Erstmal aufschrauben, reingucken und hoffen, dass ich es selber richten kann- in der Hinsicht haben die alten Maschinen wirklich einen Vorteil (nix mit Softwareupdate ;)).

HIER geht’s zum zweiten Treffen, diesmal bei Stefanie von krautundkleid.

Advertisements

3 Kommentare zu „Homewear Sew Along, 2.Teil: Entscheidung für Stoff und Schnitt (und eine kleine Krise)

  1. Schön, dass Du es noch zum Treffen geschafft hast! Das T-Shirt habe ich schon einmal genäht, auf meinem Post vom 24.4. trage ich es sogar. Ich habe damals ein bestehendes T-Shirt umgearbeitet, d.h. von meinem T-Shirt den Halsausschnitt und die Schulternähte behalten und dann Vorder-und Rückenteil zugeschnitten. Dein Jersey sollte unbedingt mit Elasthan sein. Ich habe reine Bio-Baumwolle verwendet und es spannt in den Schultern und wenn ich die Arme hebe. rutschen sie auf die Schulter hinauf.
    Auf die Hose bin ich sehr gespannt.
    Liebe Grüße, Stefanie

    Gefällt mir

  2. Nicht ganz uneigennützig drücke ich Dir die Daumen, dass Du Deine Nähmaschine alsbald wieder zum Laufen bekommst. Der Schnitt für das Shirt ist toll! Bei dem Schnitt für die Hose bin ich gespannt, was Du noch darüber berichten wirst. Auf der russischen Seite der Burda ist der Schnitt nur einmal genäht worden, die Frau hat die Stoffmassen an der Hüfte zu bändigen versucht, indem sie in Falten gelegt und nicht gekräuselt hat. Vielleicht hat sich unter der Stichplatte nur eine Fluße verfangen … Liebe Grüße, Manuela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.