Memade · Sew Over It

MMM#37 Kleine Zeitreise (Vintage Shirt Dress, Sew Over It)

Wenn es ein Jahrzehnt gibt von dem ich mir immer wieder gerne die Mode anschaue, dann sind es die 1940er: Die Schnitte sind feminin, die Kleider weitaus weniger ausladend als in den 50ern (klar, aufgrund der weltpolitischen Situation war es auch schwieriger ausreichend Material zu bekommen), sie haben aber trotzdem das gewisse Etwas und auch die Hosen aus der Zeit können sich sehen lassen… 🙂

Ich selbst besitze kein echtes Vintagestück, aber ich picke mir gerne einzelne Elemente aus verschiedenen Jahrzehnten heraus (so schön z.B. manche 20er Jahre-Kleider sind, für meine Figur kann ich das vergessen! Dafür sind die Hüte aus der Zeit wundervoll!).
So fand sich endlich auch ein Schnittmuster für eine luftige BW-Webware, die ich letzten Herbst aus Amsterdam mitgebracht hatte- auf dem Ballen stand zwar irgendwas von Musseline, jedoch hat der Stoff eine Köperbindung, ist leicht glänzend und weich…!? Aus den zwei Metern puzzelte ich das Vintage Shirt Dress von Sew Over It mit Ärmeln heraus, was der Version A entspricht:

Anhand der Fertigmaße entschied ich mich für Größe 10, musste allerdings an den Ärmeln das Maximum an Nahtzugabe herauslassen. Die hatte ich zwar schon verbreitert, aber das war wohl nicht genug. Die puffeligen Ärmel sind von der Optik her noch ein wenig gewöhnungsbedürftig, insgesamt gefällt mir das Kleid aber äußerst gut und es könnte ohne Probleme zu einem Lieblingsteil aufsteigen! Da mir die Schnitte von Sew Over It recht gut passen, habe ich bis auf die Ärmel kaum Anpassungen vornehmen müssen. Der Saum ist nur 2,5cm statt 4cm breit (ließ sich leichter arbeiten) und beide Kragenteile sind mit Einlage verstärkt. Einzig bei den Kräuselungen an der vorderen Schulter hatte ich Probleme- die zu kräuselnde Strecke ist so kurz, dass es evtl. nach „nicht richtig genäht“ ausschaut… :-/ (die Position der höchsten Stelle der Armkugel hatte mich auch kurz irritiert, da sie nicht die Schulternaht trifft, da diese leicht nach vorne gelagert ist- das muss aber so, alles gut! :))

So sieht die Innenansicht aus:

Bis auf wenige Stellen ist alles mit französischen Nähten gearbeitet. Die Knöpfe sehen übrigens nur bezogen aus, eigentlich haben sie eine matte, angerauhte Oberfläche, die sehr gut zum Stoff passt. Apropos Knöpfe: Falls ihr das Kleid auch unbedingt nähen wollt, dann empfehle ich unbedingt einen Windtest!! Nach einem kurzen Ausflug mit seichten Windstößen gab das Teil trotz Unterkleid doch mehr Bein frei als mir lieb war (meh! Die Marilyn-Monroe-Pose ist leider nicht immer angemessen :D). Zuhause kam dann noch ein annähbarer Druckknopf unten dran, aber den werde ich wahrscheinlich durch einen richtigen Knopf ersetzen…

Ich wünsche euch einen schönen MeMadeMittwoch!

Advertisements

5 Kommentare zu „MMM#37 Kleine Zeitreise (Vintage Shirt Dress, Sew Over It)

  1. Gefällt mir außerordentlich gu Uta, dein neues Sommerkleid. Mir passen die Schnitte von sei over it auch immer ziemlich gut. Danke für die ausführliche Beschreibung, hilft mir immer sehr.
    Liebe Grüße!
    Ella

    Gefällt mir

  2. Von wegen Materialknappheit: Dior soll in den 50er Jahren von einem Stoffproduzenten gesponsert worden sein, da fällt es ja nicht schwer, ausladende Röcke zu entwerfen…
    Wenn diese hohe Armkugel nicht wäre, gefiele mir das Kleid noch besser. So richtig überzeugt scheinst du ja auch nicht. Regina

    Gefällt mir

    1. Puffärmel kommen in meiner Garderobe so gut wie nicht vor, deswegen finde ich sie ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber je länger ich das Teil trage desto mehr gefallen sie mir daran 🙂 (man könnte natürlich auch einen normalen Ärmel oder Tulpenärmel dranbauen, das sollte kein Problem sein :)).
      Dior habe ich mit dem New Look natürlich NICHT vergessen, allerdings war ich bzgl. der Materialknappheit gedanklich noch in den 40ern und nicht in den 50ern (wobei der Großteil der Bevölkerung mit Sicherheit Probleme hatte, während und nach dem Krieg an ausreichend neues Material zu kommen- kommt halt darauf an, wen man aus welcher Region wann dazu fragt :)).
      LG

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s