burda · Butterick · closetcasefiles · McCall's · Memade · Memademittwoch · Outfit

MMM#6  virtuelles Kofferpacken

Hallo,

heute gibt es kurz vor der Sommerpause beim MMM das Motto „ich packe meinen Koffer“. Da bei mir wahrscheinlich dieses Jahr kein Urlaub mehr ansteht, packe ich meinen halt virtuell.

So könnte er aussehen:

1.Oberteile:

In Kombi mit der Ginger Jeans (#2) darf Butterick B6217 mit. Die Ärmel sind von einem anderen Modell „geklaut“. Getragen hatte ich die Bluse ehrlich gesagt nach Fertigstellung noch nie, wahrscheinlich hatte sie mich während/nach dem Nähen so aufgeregt, dass sie erstmal in den Schrank wanderte (flutschige Viskose und fehlende Knopflochautomatik…grr). An den Ärmeln wurde der Stoffüberschuss in eine Kellerfalte gelegt. Und so auf dem Foto gefällt sie mir aber doch recht gut. 🙂 (Herr Fadenwechsel schüttelt den Kopf ;D)

 

 

hier das Muster im Detail

 

Das nächste Teil ist die ärmellose Variante D von Butterick B5526 aus Viskosechiffon und trägt sich ganz wunderbar bei großer Hitze (mit einem Tubetop drunter).

 

 

Das letzte Oberteil ist burda 122-102012 aus Leinen und wird auch gerne getragen (obwohl Herr Fadenwechsel sie nicht mag…da musst du durcch! ;))

Ich weiß nicht, was meine Kamera hier veranstaltet hat, ich bitte deshalb, die Unschärfe zu entschuldigen…

2.Kleider

Von den Kleidern dürfte McCall’s M6959 mit, das sah bei dem Model einfach unverschämt gut aus, das musste ich auch haben! 😀

3.Sonstiges

Schlafzeug muss natürlich auch mit! Und somit würde ein Carolyn Pyjama seinen Weg in den Koffer finden (BW-Flanell… es könnte ja durchaus mal kalt werden). Mit Streberpaspeln natürlich! So könnte man auch morgens gut gekleidet zum Frühstück in eine Hotellounge schlürfen…

 

Noch eine etwas leidliche Frage zum Schluss: Ich habe oft das Problem, dass die Lebensdauer meiner Feinstrumpfhosen unglaublich kurz ist- geht euch das auch so oder benutzt ihr spezielle Marken, die etwas „robuster“ sind? (manche überlegen nicht mal den zweiten Tag…)

Viele Grüße und vielen Dank an die MMM-Crew,

M.

 

Merken

Advertisements

11 Kommentare zu „MMM#6  virtuelles Kofferpacken

  1. Das Steuemannskleid ist wunderschön. Das steht Dir sehr gut. Die Bluse Butterrich B6217 ist auch super. Du bist so fleisig. Hut ab.
    Lieber Gruß Jeanette

    Gefällt mir

  2. Ein schicker Pyjama (stilecht mit Guten-Morgen-Kaffee)! Ja, eine wirklich gute Idee, auch wenn man bei Freunden zu Besuch ist, denen man die ausgeleierten H&M-T-Shirts nicht zumuten will.
    Mmmh, Feinstrumpfhosen trage ich nicht mehr so oft, da kann ich dir leider keinen Tipp geben. Aber ich habe mal gelesen, wenn man sie vor Benutzung ein paar Tage in der Tiefkühltruhe hatte, halten sie länger (vielleicht hilft es ja schon, wenn man an den Effekt glaubt…).

    Gefällt mir

    1. Dankeschön! 🙂 Einen Flanellschlafi zu tragen fühlt sich an, wie ein frisch bezogenes Bett anzuziehen… *_* (und da meine Kommentare mal wieder im Nirvana verschwinden: Du hast eine ganz wunderbare Urlaubsgarderobe auf deinem Blog zusammengestellt!) LG

      Gefällt mir

  3. Das ist doch eine sehr gute Reisegarderobe! Alles passt zusammen und Deine Jeans sieht toll aus. So einen Pyjama brauche ich auch!
    Ich trage entweder nackte Beine oder Baumwollstrumpfhosen. Feinstrumpfhosen trage ich nur ganz, ganz selten: bei Festen oder als Notstrümpfe in der Handtasche, falls es im Kleid mit nackten Beinen unterwegs doch zu kalt werden könnte. Bei Festen nehme ich eine zweite Strumpfhose mit, falls die erste eine Laufmasche bekommt. An den wenigen Übergangstagen trage ich Hosen.
    Liebe Grüße, SaSa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s