Allgemein · Megan Nielsen · Memade · Schnittmuster, Hersteller · Verarbeitung

Wenn es doch mal zipfelt…

Immer wieder lese ich die Frage: Muss ich einen Tellerrock (oder ähnliches) wirklich vor dem Säumen länger aushängen lassen? (Ungeduld und so 😉 ) Antwort: Ja, bitte, unbedingt!! Ein wunderschönes Beispiel hab ich hier für euch, wenn man das nicht lange genug macht (in diesem Fall „nur“ 24h): Das Futter ist hier an der schlimmsten…… Weiterlesen Wenn es doch mal zipfelt…

Memade · Memademittwoch · Outfit

MMM#2 Hochsommerkleid

Mein schärfster Kritiker blinzelte heute morgen ins ungläubig ins Wohnzimmer mit den Worten: „Huch, das ist ja so lila! Das sieht ja aus wie ein Hawaiihemd als Kleid!“ Ich blieb grinsend sitzen (dazu ist zu erwähnen, dass der arme Kerl weder Palmen, noch violett, noch etwas in Richtung Vintage von mir gewohnt ist ;D) Zum…… Weiterlesen MMM#2 Hochsommerkleid

Butterick · Memade · Schnittmuster, Hersteller

Down among the sheltering palms…*

Ich zieh‘ mir Urlaub an, jawoll!! (*Hier gibt es den Song zum Titel) Eine imaginäre steife Brise und Hochsommerwetter, hach… Ok, zugegeben, die Farben sind recht schwer einzufangen, die Palmen sind eigentlich blau/violett 😉 Dieser Schnitt hat es erst im zweiten Anlauf geschafft- hier liegt irgendwo noch die fast fertige Version aus lachsfarbenem Leinen, allerdings mit…… Weiterlesen Down among the sheltering palms…*

Memade

MMM #1 Das erste Mal- mit Nettie und Tania

Herzlich Willkommen bei meiner allerersten Teilnahme am Memademittwoch! Nach kurzem Umschauen werdet ihr vielleicht festgestellt haben, dass mein Blog noch ein wenig nackig aussieht- den gibt es nämlich erst seit kurzem 🙂 Oberbekleidungstechnisch trete ich heute komplett memade an, obenrum mit dem Nettie-Body von closetcasefiles und untenrum die „Tania Culottes“ von Megan Nielson (warum heißt…… Weiterlesen MMM #1 Das erste Mal- mit Nettie und Tania

Allgemein

Nähplan 2016-Zwischenstand

Ein kurzer Blick in den Nähplan 2016 zeigt: Joa, sieht gut aus!  (wenngleich der Anblick der Liste einen etwas chaotischen Eundruck hinterlässt…) (Anmerkung: Nähplan heißt für mich sowas wie „vernünftige Wunschliste ;)) Einiges ist bereits geschafft- die Statistik zählt bisher 14 fertige Teile und ca. 31,1m an vernähtem Stoff. Ein paar Sachen sind zwar fertig…… Weiterlesen Nähplan 2016-Zwischenstand